Vorträge & Workshops

Erfahren Sie mehr über das „Wie“ des Lernens in meinen Vorträgen und Workshops für Eltern, Kinder, Erzieher*innen, Lehrer*innen und alle Interessierten. Es gibt sowohl feste Termine als auch die Möglichkeit, Veranstaltungen mit individueller Themenabsprache rund um das Thema Lernen bei mir zu buchen. Eindrücke zu den Vorträgen finden sie weiter unten. Viel Spass beim Stöbern.

Für Eltern und alle Interessierten

Keine Veranstaltung gefunden!

Workshop: „Schulreife aus Sicht der Praktischen Pädagogik“

(Termine werden noch bekannt gegeben)

Erhalten Sie einen Einblick in die Grundvoraussetzungen für stressfreies Lernen. Unterstützen Sie die Entwicklung Ihres Kindes mit einfachen Übungen aus der Evolutionspädagogik und tragen Sie gleichzeitig dazu bei, dass Ihrem Kind die natürliche Freude am Lernen erhalten bleibt.

Für Kinder

Keine Veranstaltung gefunden!

Für Erzieher*innen

Keine Veranstaltung gefunden!

Möchten Sie einen Vortrag oder Workshop in Ihrer Einrichtung?

Kontaktieren Sie mich, um ein für Sie passendes Themenfeld zu finden, wie z.B.:

  • Schulanfang – Fit für die Schule
  • Erlebnisstunde in der Schule für stressfreies Lernen
  • Bewegung statt Nachhilfe — Was Bewegung mit LERNEN zu tun hat!
  • LERNEN — Alles nur eine Frage des Gleichgewichtes
  • Die 7 Sicherheiten, die wir brauchen.
  • Mischformer — Kinder, die herausfordern!

Eindrücke zu den Vorträgen

English Summercamp was fun!

Von Montag bis Freitag hieß es in der ersten und letzten Ferienwoche „Englisch lernen mit Spass, damit es leichter geht in der 5. Klasse am Gymnasium“. Acht tolle Jungen kamen in Woche 1 und 11 super Mädchen und Jungen in Woche 2 jeden Tag zur VHS Puchheim von 08:30-12:00 Uhr. Am ersten Tag fragten sie noch, wie lange der Kurs noch dauern würde, ab dem zweiten Tag hieß es „schade, dass es schon zuende ist.“

Meine Tochter unterstützte mich tatkräftig mit Übungen aus dem Green Line 1 und unsere Hündin Amy hielt die Gruppe bei Laune. Mit einer Schnitzeljagd, Theatervorführung — natürlich auf englisch! — Turnen und Dialogen zu verschiedenen Themen wie z.B. dem flea market, animals oder einfach aus dem Alltag verflog die Zeit für die Kinder schnell.

Alle waren mit viel Eifer und Interesse dabei. Einige haben sich sogar schon Karteikästen für das Vokabellernen gekauft aufgrund meiner Lerntipps. Jetzt können sie gut vorbereitet in den Englischunterricht starten und wir hoffen, der Spass am Englisch lernen bleibt ihnen erhalten!

 
Bewegt durch das Tierreich war ein riesiger Spaß

Mit viel Spaß waren zwölf Kinder im Alter von 6-10 Jahren beim Ferienprogramm „Bewegt durch das Tierreich“ dabei. Mit großem Eifer bastelten Sie lustige, farbenfrohe Fische und bewegten sich spielerisch nach unserer Anleitung mit gezielten Bewegungen aus der Evolutionspädagogik. Das Klettern und Spielen kam natürlich auch nicht zu kurz!

Wir hoffen, dass die Kinder mit gestärkten Sinnen die Schule nach den Ferien mit mehr Leichtigkeit meistern und auch in den Ferien immer mal wieder die gelernten Bewegungen machen!

An den Bewegungen und den Zeichnungen konnten meine Kollegin und ich als praktische Pädagoginnen leicht erkennen, ob ein Kind Konzentrationsprobleme etc. hat. Wir haben den Kindern und später auch ihren Eltern entsprechende Übungen aus der Evolutionspädagogik mitgegeben.

Eindrücke zum Vortrag „Ohne Stress Lernrückstände abbauen - in's Gleichgewicht kommen in den Ferien“

Kommt Ihnen dieser Dialog bekannt vor?

„Ich finde schon, dass du regelmäßig für die Schule lernen solltest und nicht erst anfängst, wenn die Probe angekündigt worden ist.“ „Aber das mache ich doch, wenn es angekündigt wird. Das macht aber nicht jeder Lehrer, Mama!“

Oftmals stellen Lehrer die Termine ihrer Proben in das Schulportal online ein und kündigen sie den Schülern rechtzeitig an. Zuhause wird der Termin dann in den Kalender eingetragen und viele Eltern erinnern ihre Kinder täglich an die bevorstehende Schulaufgabe.

Ist das bei Ihnen auch so? Wie finden Sie das?

Wenn Sie das stresst, kontaktieren Sie mich gerne, damit wir gemeinsam Alternativen finden.

 
Eindrücke zum Vortrag „Homeschooling hinterlässt mehr als nur Bildungslücken – wie Sie Lernblockaden erkennen“

Mich hat in der anschließenden Diskussionsrunde beeindruckt, mit wieviel Energie, Geduld sowie Einfallsreichtum viele Mütter mit der schulischen Situation umgehen. Beispielsweise möchte eine Mutter Italienisch lernen, um ihrem Kind ein Vorbild zu sein für das Erlernen der zweiten Fremdsprache. Eine andere Mutter schafft es mit viel Geduld und Weitsicht, den eher lässigen Umgang ihres „Pubertiers“ mit der Schule, auszuhalten.

Gleichzeitig hat es mich betroffen gemacht, im persönlichen Gespräch zu erfahren, wie negativ die Auswirkungen der Schulschliessungen auf die Kinder und Jugendlichen sind und wie sehr sie sich deshalb verkriechen — zuhause und hinter dem Handy.

Es hat mich sehr gefreut zu sehen, wie sehr die Erwachsenen den persönlichen Austausch genossen haben. Darum fühle ich mich darin bestätigt, die Vorträge weiterhin in Präsenz durchzuführen — so lange es möglich ist!

 
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
Französisch workshop für 7.-Klässler*innen
Ihr seid in der 7. Klasse und habt das erste Lernjahr in Französisch nur online gelernt? Ihr wünscht Euch, dass es ohne Stress durch das nächste Schuljahr geht und sich die Lernlücken schließen? Nutzt die Chance und verankert die Grundlagen in Französisch. Mit den Lehrplänen der 6. und 7. Klassen bin ich bestens vertra , ...
8
Französisch workshop für 7.-Klässler*innen
Ihr seid in der 7. Klasse und habt das erste Lernjahr in Französisch nur online gelernt? Ihr wünscht Euch, dass es ohne Stress durch das nächste Schuljahr geht und sich die Lernlücken schließen? Nutzt die Chance und verankert die Grundlagen in Französisch. Mit den Lehrplänen der 6. und 7. Klassen bin ich bestens vertra , ...
9
Französisch workshop für 7.-Klässler*innen
Ihr seid in der 7. Klasse und habt das erste Lernjahr in Französisch nur online gelernt? Ihr wünscht Euch, dass es ohne Stress durch das nächste Schuljahr geht und sich die Lernlücken schließen? Nutzt die Chance und verankert die Grundlagen in Französisch. Mit den Lehrplänen der 6. und 7. Klassen bin ich bestens vertra , ...
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Fit für die Schule
18:00
Der Schuleintritt steht bevor und Sie möchten Ihrem Kind die bestmögliche Sicherheit dafür geben. Erfahren Sie in unserem Vortrag, wie Lernen leicht gelingen kann und warum es manchmal nicht funktioniert. Tauchen Sie ein in die Welt der praktischen Pädagogik und lernen Sie ganz nebenbei – in entspannter Atmosphäre – wi , ...
21
Damit Lernen wieder leicht geht und Spaß macht
19:30 - 21:00
Jedes Kind will lernen! Dennoch gibt es häufig sogenannte Lernstörungen. Lehrer und Erzieher beobachten vermehrt Konzentrationsprobleme, geringe Belastbarkeit oder Aggressivität bei Kindern. Eltern sorgen sich um die Zukunft ihrer Kinder. Durch gutes Zureden oder mit anderen Maßnahmen erreichen wir nichts. Eine unzurei , ...
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
Gruppe nebeneinander